Buchhaltung und Personalverrechnung von uns lässt dich Zeit haben für andere Dinge.

Unsere Arbeit – dein Gewinn!

DEIN UNTERNEHMEN – DAS BIST DU!

Unternehmer*In

men of constant sorrow

Du bist oder machst dich selbständig?
Damit das nicht selbst und ständig für dich bedeutet, brauchst du Unterstützung!

Sicher stehst du nur auf zwei Beinen. Neben deinem fachlichen Bereich ist das der kaufmännische Bereich – genauso wichtig und leider oft genauso aufwändig.

Das ist besonders in der Anlaufphase deines Unternehmens, also den ersten 1-3 Jahren, meist eine große Herausforderung. Trotzdem ist es gerade in dieser Zeit so wichtig, diesen kaufmännischen Bereich nicht zu vernachlässigen.

Denn was für den privaten Bereich oft nur das Aufarbeiten von Altlasten bedeutet, kann für dein Unternehmen zur Existenzfrage werden!

Was du hier verabsäumst, lässt sich oft nur sehr schwer oder – im schlimmsten Fall – gar nicht mehr nachholen oder ausbessern!

Was du aber von Anfang richtig machst, verschafft dir eine gute Ausgangsbasis.
Und die ist wichtig, vor allem in Zeiten wo’s mal nicht so rund läuft!

Steuern

neverending story

Steuern, die zahlt keiner gerne – doch dein Finanzamt besteht darauf.

  • Sie wollen von deinen Einnahmen die Umsatzsteuer – jeden Monat!
  • Sie wollen von deinem Gewinn die Einkommensteuer – zumindest vierteljährlich!
  • Sie wollen von deinen Mitarbeitern die Lohnsteuer und noch so einiges mehr!

Und dich machen sie dafür verantwortlich – für die richtige Berechnung, die Einbehaltung und die zeitgerechte Abfuhr.

Nicht zahlen ist nur eine sehr kurzfristige Lösung, das kannst du uns glauben!

Aber eine gute Steuerplanung ist da schon sehr hilfreich. Zu wissen, wann was auf dich zukommt, hilft dir, das Ganze besser einzuteilen. Das erspart dir zwar nicht die Steuer aber es macht die Sache vielleicht etwas leichter.

Und nur so unter uns gesagt: Nur wer nichts verdient, zahlt keine Steuern. Oder Konzerne …
Aber das erste willst du nicht und das zweite bist du nicht.

Sozialversicherung

safety dance

Sicher ist sicher – und das ist wichtig! Aber das kostet auch was.

Und manchmal sogar mehr als die Steuer. Denn deine Beiträge zahlst du auch, wenn das Finanzamt einmal keine Steuern verlangt (also wer ist jetzt sozial)?
Andererseits willst du ja, dass deine Kosten für ärztliche Behandlungen oder sogar einen Spitalsaufenthalt immer bezahlt werden, wenn du krank bist oder einen Unfall hast – auch (oder vielleicht gerade) in Zeiten wo dein Unternehmen nicht so gut läuft!

Natürlich – die beste Versicherung ist die, die man nie braucht …

Und deine Pension – wie sicher ist die?

Eines ist klar:
Herausbekommen kannst du im Alter letztendlich nur das, was du heute einzahlst (von irgendwo her muss das Geld ja kommen).
Immer nur Mindestbeiträge bezahlen und dann jammern, dass du im Alter nichts zum Leben hast, das passt nicht zusammen.

Also – vorsorgen und – zahlen (schon wieder)!

Unsere Arbeit – dein Gewinn

Gudrun & Bernhard Wlasaty

geprüfte Bilanzbuchhalter

geprüfte Personalverrechner

jahrelange Erfahrung

wir sind für dich da

Was unsere Klienten sagen…

Wlasaty unterstützt uns seit der Gründung unserer GmbH und wir sind glücklich, hier unseren Nahversorger gefunden zu haben, der uns mit viel Geduld zur Seite steht.

Mir gefällt die freundliche, fachkundige und sehr nette und persönliche Beratung. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben.

Immer bestens betreut – kompetent, freundlich und zuverlässig!